Donnerstag, 29. September 2022

Bearbeitungsentgelte

Am 13.05.2014 hat der BGH (Az: XI ZR 170/13 und XI ZR 405/12) entschieden, dass Bearbeitungsentgelte bei Ratenkrediten unzulässig sind, geprüft wurden Entgeltklauseln der Deutschen Postbank und der National-Bank. Die Richter entschieden, dass solche Klauseln die Kunden unangemessen benachteiligten.
Damit ist nunmehr klar, dass Bankkunden die an die Banken gezahlten Bearbeitungsentgelte zurückfordern können. Hinsichtlich der Verjährungsfrist ist noch nicht entschieden, ob möglicherweise gar die 10-jährige Verjährungsfrist Anwendung finden muss.

Rechtsanwältin
Noelle Will
Nerostraße 41
65183 Wiesbaden

Telefon: 0611-949 276 10
Fax: 0611-949 276 11

Mail:
info@will-anwalt-wiesbaden.de

Zweigstelle:

Immermannstr. 11
40210 Düsseldorf

Telefon: 0211-160 99 535
Fax: 0211-160 99 536

Mail:
info@will-anwalt-duesseldorf.de

Bürozeiten:

Mo – Fr : 09:00 – 13:00
Mo – Do : 14:00 – 17:30 Uhr
Fr. : 14:00 – 16:30 Uhr